Liebstöckelcreme

Gut als Grundlage für Dressings, lecker zum Abschmecken von Gemüsegerichten und wer's scharf mag: auch als Aufstrich.

FOTO

Knoblauch schälen. Weißkohl, Liebstöckel und Apfel grob vorschneiden. Alle Zutaten in den Vitamix geben und bei steigender Geschwindigkeit schlagen, zum Schluss auf der Höchststufe, bis sich eine glatte, weiche Creme ergibt. In zwei Honiggläser füllen.

* s. Austauschtabelle