Spinatsalat "zarte Anfänge"

Mit den Wildkräutern bin ich noch nicht so recht vertraut, daher fange ich auch in diesem Jahr wieder ganz vorsichtig an :-)

Dressing:

Kräuter (frisch aus dem Garten):

Salat

Dressingzutaten mit der Gabel verquirlen. Kräuter waschen, trocken schleudern, ganz fein schneiden und unter das Dressing geben. Spinat sorgfältig waschen, Wurzelenden abschneiden, mit dem Eisbergsalat in Streifen schneiden. Unter das Dressing ziehen. Mit Sonnenblumenkernsprossen bestreuen.