Nussrohbrot

100 % vegane Rohkost

1/2 TL Koriander
30 g Cashewnüsse
90 g Mandeln
60 g Sonnenblumenkerne
50 g Hirse
1/2 gestr. TL Salz
1/2 gestr. TL getrockneter Oregano
1 EL Sonnenblumenöl
70 g Wasser
4 EL Nackthafer
 

Koriander in einem kleinen Mixer fein mahlen. Nüsse in 60-g-Portionen fein mahlen. Hafer flocken. Oregano zwischen den Händen zerreiben. Die trockenen Zutaten ohne den Hafer gut miteinander vermischen. Öl und Wasser hinzugeben und mit einem Löffel gut durchrühren, sodass sich eine formbare Masse ergibt. Dann die Haferflocken unterkneten. Auf einem Brettchen einen kleinen Laib formen, oben schräg 3- bis 4-mal einschneiden. In Pergamentpapier (oder Folie) einwickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stehen lassen.