Einfachste Kartoffeln der Welt mit Linsen

Linsen mit 125 g Wasser zum Kochen bringen, auf kleinster Einstellung 25-30 Minuten köcheln.

Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten, in Scheiben schneiden. Öl und Wasser in eine Pfanne geben, Kartoffeln hineinlegen. Deckel auflegen und Topf auf die Herdplatte setzen. Bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf austritt, auf kleinster Einstellung 14-16 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen, Sonnenblumenkernmus hinzugeben. Aufkochen und Nussmus verrühren, bis es dickt. Linsen salzen und mit den Kartoffeln auf einen Teller geben.

Wer nur 20 g Öl / 30 g Wasser nimmt, bekommt fast Bratkartoffeln und behält kein Wasser für Soße über. Das schmeckt auch sehr gut.