Kichererbsendip mit Gemüsesticks

Dip:

Gemüse:

Kichererbsen in einem Keimglas 1,5 Tage keimen lassen, der Keimansatz ist dann 1-1,5 mm lang. Die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge, allerdings die Kichererbsen zuletzt, in den 1,4-Nassbecher des Vitamix geben. Mit steigender Geschwindigkeit schlagen, bis ein glatter Dip erreicht ist. In eine kleine Schüssel füllen.

Das Gemüse in Pommes-frites-große Streifen oder in Quadrate schneiden (sehr einfach mit einem entsprechenden Gerät) und auf einen Teller geben. Gemeinsam servieren.