War eines der Rezepte, die nicht mehr in das Buch "Immer öfter vegetarisch" gepasst haben.

Sprossenkranz

Getreide schroten, mit dem Wasser verrühren und das Gemisch 30 Minuten bis 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Apfelsine schälen und pürieren, Apfel würfeln, beides unter den Schrot rühren. In eine Schüssel geben, Müsli glattstreichen und den Rand mit den abgetropften Keimen bestreuen.