Soßenfix

vegan

Herstellung im Vitamix. Ohne Vitamix o.ä. wird es nicht so glatt, aber prinzipiell müsste das der Thermomix auch schaffen. Im Magic Max/Mr. Magic/Personal Blender sind die Mengen zu vierteln. Ich mache dieses Soßenfix gerne, wenn ich vorher Nussmus hergestellt habe, dann muss ich mich nicht so abkämpfen, um alle Reste aus dem Becher zu bekommen - was erwiesenermaßen schwierig ist.

Die Zutaten in dieser Reihenfolge in den Vitamix o.ä. Gerät geben und mit Hilfe des Stopfers pürieren. In ein größeres leeres Glas mit Schraubdeckel füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Eignet sich hervorragend, um schnelle eine Soße zu machen, also eine Gemüsepfanne kochen, 1 Esslöffel Soßenfix und etwas Wasser unterrühren - schon ist eine leckere Soße fertig. Auch als Grundlage für Dressings geeignet. Aufbewahrung im Kühlschrank