War eines der Rezepte, die nicht mehr in das Buch "Immer öfter vegetarisch" gepasst haben. 

Saure Möhren

Ein leeres Honigglas mit kochendem Wasser ausspülen. Nelken, Kardamom, Honig, Essig und Salz in das Glas geben, Möhren und Dill hineinschichten. Mit kochend heißem Wasser auffüllen.

Fest zudrehen und zwei bis drei Tage bei Zimmertemperatur dunkel stehen lassen (z.B. auf einem größeren Pizzablech in einem Schrank), 10 Tage dunkel im Keller stehen lassen. Hält sich im Kühlschrank etwa drei Monate.