Ananassoße

Rohkost

Ananas und Sellerie vorschneiden, alle Zutaten in den Vitamix werfen (nicht zu weit vom Vitamix aus in Stellung gehen, sonst fällt es daneben... , sorry, kleiner alberner Scherz <ggg>) und mit dem Stößel zu einer glatten Soße verarbeiten. Ergibt mehr als ein Honigglas.

Nicht zu lange aufbewahren, da die frische Ananas verderben könnte. Sehr schöne Grundlage für Salatdressings.