Grobschoko mit Nuss

 Rohkost

Eine viereckige Lasagneform (ca. 18 x 10 cm) mit Haushaltsfolie auslegen. Nüsse, Bohnen, Öl und Honig in den Vitamix (0,9 L-Becher) geben. Die Kakaobutter fein abraspeln und obenauf geben. Mit dem Stopfer mit langsam steigender Geschwindigkeit verarbeiten. Zwischendurch mit einem Spatel die Ecken "ausheben" und Reste vom Rand herunterdrücken. Immer wieder neu auf Höchststufe laufen lassen, bis die Schokolade gleichmäßig braun und warm, aber noch nicht heiß ist.

Schokoladenmasse in die Lasagneform gießen und gleichmäßig verstreichen. Die Haselnüsse in 4 Reihen zu 6 Nüssen in die Schokolade hineindrücken und in den Kühlschrank stellen. Nach einer halben Stunde (Zeit hängt von der Kühlschranktemperatur ab) mit einem Messer vorsichtig Stücke anschneiden. Dann mehrere Stunden erkalten lassen.

Die Schokolade ist nicht ganz fein, was aber wiederum auch ihren "Kaureiz" ausmacht. Wer es ganz fein möchte, mahlt die Nüsse und die Kakaobohnen vorher. Eventuell ist man auch mit einer größeren Menge (dass anderthalbfache oder doppelte) besser beraten, weil dann das Messer besser greift.

Zur Honigmenge: Das ist sehr viel! Ich habe den Fehler gemacht, aus dem Glas in den Vitamix zu gießen. Ich denke, 40 oder maximal 50 g würden sehr gut reichen.