Gemüsepfanne mit Saucenfix und Reis

Vegan

 

Reis

Gemüsepfanne

Öl in die Schale eines Reiskochtopfs geben, Reis und 300 g Wasser hinzufügen und den Topf anstellen. Es dauert etwa eine Stunde, bis der Reis fertig ist, d.h. Zeit genug, eine Rohkost herzustellen, zu essen und die Gemüsepfanne zuzubereiten. Mit wenig feinem Salz bestreuen.

60 g Wasser in eine Pfanne (20 cm) geben. Gemüse kleinschneiden und in die Pfanne geben. Mit einem gut schließenden Deckel abdecken und auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung drehen und 12 Minuten dünsten, ohne den Deckel anzuheben. Salz, Saucenfix und Wasser hinzugeben und unterrühren.

Die Wassermenge richtet sich danach, wie viel noch in der Pfanne ist - und das liegt am verwendeten Gemüse, je nachdem wie viel Wasser das selbst bildet.

 

* s. Austauschtabelle