Spitzkohlrouladen mit Kohlrabifüllung

Vegane Rohkost

Füllung:

Spitzkohl

Soße:

Kohlrabi grob zerteilen und mit den restlichen Füllungszutaten im Zerkleinerer raffeln. Nicht zu fein, es soll noch Biss haben.  Jeweils einen gehäuften Esslöffel in ein Spitzkohlblatt geben, dieses zu einer Roulade aufrollen. Den Rücken dabei ein- bis zweimal “brechen, weil sich das ungekochte Blatt sonst nicht aufrollen lässt. Auf einen großen flachen Teller setzen.

Die Soßenzutaten in einem kleinen Mixer mit dem hochstehenden Messer glatt schlagen, mit dem Löffel über die Rouladen geben. Für ein bisschen Farbe: ein paar Möhrenscheiben auf die Rouladen legen.