Schokolade aus Kakaobohnen

 Rohkost

Zwei viereckige Lasagneformen (ca. 18 x 10 cm) mit Haushaltsfolie auslegen.

Kakaobohnen im Vitamix (1,4 L-Becher) mahlen, aber nicht warten, bis sich die Masse festsetzt. Dann umfüllen in eine Schüssel. Öl und Nüsse im Vitamix mahlen, wird nicht ganz fein. Kakaobohnen darüber schütten, Honig hinzugeben. Kakaobutter fein abraspeln und obenauf geben. Mit dem Stopfer mit langsam steigender Geschwindigkeit verarbeiten. Zwischendurch mit einem Spatel die Ecken "ausheben" und Reste vom Rand herunterdrücken. Immer wieder neu auf Höchststufe laufen lassen, bis die Schokolade flüssig und gleichmäßig braun und warm, aber noch nicht heiß ist.

Schokoladenmasse in die Lasagneformen gießen und gleichmäßig verstreichen. Die Haselnüsse bzw. die Cashewnüsse in 3 Reihen zu 6 Nüssen in die Schokolade hineindrücken und in den Kühlschrank stellen. Nach 30-45 Minuten (Zeit hängt von der Kühlschranktemperatur ab) mit einem Messer vorsichtig Stücke anschneiden. Dann mehrere Stunden kalt werden lassen.

Zur Honigmenge: Die könnte man je nach Geschmack noch verringern.