Schokosandkekse mit Mandeln

Nach einem Rezept von Petra

Herstellung mit dem Handrührgerät, Knethaken: Mandeln in einem kleinen Mixer in zwei Portionen fein mahlen. Emmer und Hafer in der Getreidemühle fein mahlen. Alle trockenen Zutaten miteinander mischen, dann Aroma, Honig und Öl hinzugeben. Den Teig mit den Knethaken gründlich verkneten.

Mit einem Teelöffel Teigportionen abnehmen, zwischen den Händen Kugeln rollen und die Kugeln nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech setzen. Mit einer Gabel flachdrücken. Blech mit den Plätzchen in den vorgeizten Ofen schieben und 15 Minuten bei 175 °C (Umluft) backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Der Ofen muss für die Plätzchen nicht extra vorgeheizt werden, man kann sie z.B. in Anschluss an ein anderes Gebäck backen. Genauso gut kann man sie in den kalten Ofen schieben und dann ein paar Minuten länger backen.