Wildhefe-Nussrolle

Backen Samstagnachmittag

Samstagmorgen (Ansatz 1):

Samstagmittag:

Teig:

Füllung:

Dinkel fein mahlen. Ansatz 1 mit den restlichen Teigzutaten in der Maschine gut kneten.. Abgedeckt 3-4 Stunden gehen lassen (in einer Plastiktüte; bei mir waren es exakt 3 ¾ Stunde).

Nochmals kurz mit der Hand durchkneten und zu einer Kugel formen. Nüsse mahlen und mit den anderen Füllungszutaten gut verrühren. Teig mit Hilfe von Streumehl auf eine Größe von ca. 35 x 45 cm auseinanderdrücken, Füllung drauf verteilen und von der Längsseite her aufrollen. Auf eine Dauerbackfolie legen, zu einem U formen. Die Folie mit der Rolle auf ein Backblech ziehen und in den kalten Ofen schieben.

20 Min bei 200 °C und 20 Min bei 175 °C backen. Ofen ausstellen und noch 5 Min nachbacken Auf dem Boden steht eine ofenfeste Form mit Wasser.

Auf ein Kuchengitter stürzen, Klopfprobe machen. Gut einsprühen und abkühlen lassen.