Pilzhaschee auf Feldsalat

30 g eines beliebigen Salatdressings
15 g Sonnenblumenöl
1 gute Prise Salz
80 g Möhre
100 g Champignons
45 g rote Paprika
10 g Lauchzwiebel (grün oder weiß)

10 g Sonnenblumenöl
10 g Zitronensaft
10 g Wasser
1 Prise Salz
20 g feiner Feldsalat
40 g Mungbohnensprossen
1 Tomate (90 g)
3 kleinere Radieschen

Dressingvorrat, 15 g Öl und Salz im Speedy mixen. Möhre, Champignons (evtl. vorher abbürsten), Paprika und Zwiebel vorschneiden, dann mit der Soße im Speedy fein raffeln (= Haschee).
10 g Öl, Zitronensaft, Wasser und Salz mit einer Gabel verquirlen. Feldsalat (wenn nötig, vorher waschen und gut trockenschleudern) kleinschneiden, auf einen Essteller geben und in der Mitte eine freie Stelle schaffen. Dressing über dem Salat verteilen, das Haschee in die Mitte häufeln. Feldsalat mit Mungbohnen bestreuen. Tomate vierteln, zwei Radieschen halbieren, am Rand als Deko auflegen. In die Mitte des Haschees das dritte Radieschen stecken