Salatschüssel mit Klößchen roh

Klöße:

Salatdressing:

Gemüse:

1-2 Stunden vor der Mahlzeit Hirse und Purpurweizen getrennt fein mahlen. Mit Wasser verrühren und quellen lassen. Hafer flocken, mit Salz, Kümmel und Essig unter den Teig rühren.
Die Dressingzutaten mit einer Gabel verquirlen. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten, Rhabarber und Gurke in Scheiben, Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Klein geschnittenes Gemüse mit den Linsensprossen und Kopfsalatstreifen unter das Dressing rühren. Möhre in 7 Scheiben schneiden, auf den Salat legen. Aus dem Teig 7 Klößchen formen und auf die Möhren setzen.
Hinweis: Der Teig ist etwas reichlich. Besser wäre es, den Hafer wegzulassen (weil er auch bitter werden kann, je nach Sorte) und nur 30-35 g Wasser zu nehmen. 

* s. Austauschtabelle

zurück