Curry-Creme für Salat 

Rohkost

Currycreme:

Gemüse im Bild:

Currycreme: Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Aprikose halbieren und Stein entfernen. Alle Zutaten - bis auf 30 g Wasser - im kleinen Becher eines kleinen Mixers 45 Sekunden schlagen, restliches Wasser hinzugeben und nochmals durchmixen.

Gemüse: Spinat waschen, zwischen den Händen trocken quetschen (mache ich neuerdings gerne, ist wahrscheinlich für jeden Küchenchef ein Graus <G>) und kleinschneiden. Am Rand eines größeren Esstellers entlang legen. Blumenkohl in dünne Scheiben schneiden, größere Stücke teilen und in die Mitte des Tellers häufeln. Tomate halbieren, in Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben auf den Spinat legen. Sprossen auf den Rand des Blumenkohls streuen. Die Hälfte der Currycreme über das Gemüse geben, den Rest getrennt zum Gemüse reichen. So sieht das hübscher aus - aber mir schmeckt's besser mit viel Dressing :-)

* s. Austauschtabelle