Obstsalat mit Cashewsoße

Obstsorten, die einen Obstsalat für mich seit meiner Jugend ausmachen sind: Banane, Apfel, Apfelsine. Alles andere ist ein Extra! Meine Mutter schnitt das Obst immer sehr klein (mir zu klein), gab gehackte Mandeln hinzu und eine gezuckerte Zitronen-Sahnesoße. Dies ist sozusagen die Perfektion des Kindersalats :-)

Obst:

Soße (Ingwer ist eine Variante, kann auch wegfallen):

Obst ggf. schälen und putzen. In handliche Stücke schneiden, das geht auch prima mit der Hand. Soßenzutaten in einem kleinen Mixer glatt schlagen, über das Obst gießen und vorsichtig vermengen. Besonders lecker ist der Salat, wenn er 20-30 Minuten im Kühlschrank durchgezogen ist.

Frühstücksvariante: Reichlich mit gekeimtem Getreide bestreuen.