Pflaumenpudding

2 Personen, vegan

Dattel in kleine Stücke schneiden. Mit Creme, Pflaumen und Pflaumenwein in den großen Becher eines Magic Maxx geben und mit dem hochstehenden Messer gut verschlagen. Auf 2 kleine Schüsseln verteilen. Für Süßschnäbel noch einen Teelöffel Ahornsirup in einer Spirale darüber gießen. Mit ein paar Nussstückchen dekorieren.

* Statt Pekan-Creme geht auch eine andere Stützcreme, nur salzig sollte sie nicht sein :-)
Anderes Obst ist ebenfalls möglich, dann muss man evtl. stärker süßen
Der Pflaumenwein kann ganz wegfallen (ich habe ihn geschenkt bekommen) oder durch Rum / Weinbrand ersetzt werden.
Statt Ahornsirup geht auch Akazienhonig, aber dann, das weiß ja mittlerweile jeder...., ist es nicht mehr vegan ;-)