Ganz normal, oder?

2 Personen
Eigentlich war nix Besonderes dran... aber Kollege strahlte :-) Ich denke, es ist das Zitronenfleisch, das ich seit einiger Zeit zugebe, das dem FKG einen rechten "Kick" gibt. Vielleicht auch das reife Obst - seit einiger Zeit kaufe ich gerne aus der "Wühlecke" in einem Supermarkt, wo älteres Obst und Gemüse sehr preiswert angeboten wird. Kein Bio, aber das ist mir dann tiereieißfrei-wurscht ;-) Manchmal gelingt es mir auch, das ganz normale FKG durch einen kleinen Deko-Trick anders aussehen zu lassen.

 

Abends

Morgens

Leinsamen flocken, auf das eingeweichte Getreide geben. Das Obst in grobe Stücke teilen und im Hochleistungsmixer (anderer Mixer geht sichr auch) nicht zu fein pürieren, ber das Obst gießen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und einige gefriergetrocknete Beerenfrüchte hinzugeben.