Sojabohnen kochen

Ohne Foto.

Dies bezieht sich ausschließlich auf die Sojabohnen vom Biohof Lex.

Üblicherweise koche ich sie so, dass ich 200 g Bohnen über Nacht einweiche und am nächsten Morgen im Schnellkochtopf mit 250 g Wasser 13 Minuten koche. Nun hatte ich abends versäumt, die Bohnen einzuweichen, wollte aber unbedingt welche verwenden. Ich habe also direkt nach dem Aufstehen eingeweicht und nur 2,5 Stunden stehen lassen. Dann habe ich 16 Minuten im Schnellkochtopf mit 250 g Wasser gekocht: Das Ergebnis ist hervorragend! Mir scheint (oder ist es Einbildung?), dass die Bohnen auch besser schmecken.

Ich werde bei Gelegenheit ausprobieren, wie lange die Bohnen im Schnellkochtopf ohne Einweichen kochen bzw. ob das geht bzw. ob sich das dann mit Natron beschleunigen lässt.