Aubergine trifft Sauerkraut

2 Personen

60 g Wasser in eine 24-cm-Wollpfanne geben. Tomate würfeln, hinzufügen. Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, in Scheiben schneiden und in die Pfanne legen. Von der Aubergine den Stiel abschneiden und die Frucht würfeln. Sauerkraut kleinschneiden, beides in die Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Auf kleinste Einstellung drehen und 19-20 Min. dünsten, ohne den Deckel abzuheben. Die Dünstzeit ist so lange, weil es festkochende Kartoffeln sind und die Flüssigkeit knapp war.

Die restlichen Zutaten, aber nur 75 g Wasser, im Magic verquirlen, zum Gemüse geben. Becher mit 45 g ausspülen, ebenfalls in die Pfanne geben. Durchrühren und zusammen heiß werden lassen.

Eine leckere Kombination finde icih. Mir scheint, zu Sauerkraut passt eigentlich alles :-)