Kokoscreme

Reis und Kokosraspeln im Hochleistungsmixer fein mahlen, ggf. mit einem Löffel aus den Ecken lösen. Wasser hinzufügen und auf der höchsten Stufe bis zum Stocken laufen lassen.

Ich hatte den 0,9-L-Becher genommen, der reichte gerade. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich bis zum Stocken lange genug gewartet habe oder ob es an den Zutaten liegt, dass die Creme eher flüssig ist.