Bärlauch-Tagliatelle

Mit der Atlas Mercator mit Motor; 2 Portionen

Kamut fein mahlen. Bärlauch mit Wasser auf 80 g auffüllen und mit dem Kamut verkneten. Den Rest Wasser allmählich einarbeiten, falls erforderlich, damit der Teig geschmeidig wird. Zu einer Kugel formen, in Haushaltsfolie einwickeln und 1-4 Std. ruhen lassen.

Teigportionen abzupfen (nicht zu groß, sonst werden die Bahnen zu lang), 4 x durch Stufe 1 laufen lassen und nebeneinander auf ein Küchentuch legen. Dann einen Streifen nach dem anderen durch Stufe 2 laufen lassen, durch Stufe 3 usw. bis alle Streifen Stufe 6 durchlaufen haben. Wichtig ist, die Streifen dazwischen kurz ruhen zu lassen, bis alle durch sind: Dann kleben sie nicht. Vor der Stufe 6 habe ich die Bahnen quer mit der Schere durchgeschnitten, damit sie nicht so lang werden. Ich brauchte zum Auslegen 2 Küchenhandtücher.

Mit Küchentüchern abdecken und 30 Min. ruhen lassen. Dann durch den Tagliatellevorsatz laufen lassen. In handliche Stücke schneiden und bis zum Zubereiten der Mahlzeit offen liegen lassen.