Bechermell-Kartoffeln

2 Personen

Vorbemerkung:
Es war etwas zu viel Soße. Hätte ich nur 100 g Wasser genommen, wäre auch Nachdicken mit Mehl nicht nötig gewesen.
Die Kartoffeln waren festkochend. Mit anderen Sorten ergeben sich andere Kochzeiten.

85 g Wasser in eine Pfanne (24 cm) geben. Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, in Scheiben schneiden. In die Pfanne geben. Zwiebel schälen und fein würfeln, über die Kartoffeln streuen. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 15 Min. dünsten, ohne den Deckel abzuheben.

Im Hochleistungsmixer Stützcreme, Salz, 175 g Wasser, Muskatnuss und Pfeffer mixen. Unter das Gemüse rühren und aufkochen. Weizenmehl in 20 g Wasser einrühren, in die Pfanne geben und eine Weile ohne Deckel köcheln.