Cremige Auberginenpfanne

2 Personen

Gemüsepfanne:

Soße:

Passierte Tomaten in eine 24-cm-Aluguss-Pfanne (Woll) gießen. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Halbscheiben schneiden, nochmals durchschneiden, sodass sich Viertelringe ergeben. Das ist bei kleineren Zwiebeln nicht nötig. Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, schwarze Stellen o.ä. entfernen und die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Stiel der Aubergine abschneiden, Aubergine würfeln. In der angegebenen Reihenfolge in die Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 15 Min. dünsten, ohne den Deckel abzuheben.

Soßenzutaten mit dem Magic gut mischen. Unter das Gemüse rühren und einmal kurz aufkochen.

Das war sehr lecker - auch ohne Öl oder Nüsse!