Paprika vor Kohlrabigrün

2 Personen

Heute kamen frisch Kohlrabi mit Grün - da konnte ich das nicht einfach kompostieren.

Pfanne

Soße:

Pfanne:
50 g Wasser in eine Pfanne (24 cm Durchmesser) geben. Kohlrabigrün ziemlich fein schneiden. Von den Paprika Stiele, Zwischenwände und Kerne entfernen, das Fleisch würfeln. Birne ebenfalls würfeln und die Tomate in Streifen schneiden. In die Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 14 Min. dünsten, ohne den Deckel abzuheben. Nach 14 Min. waren die Paprika sehr weich - ich mag das! Wer gerne bissfest isst, kommt vermutlich mit 12 Min. besser hin.

Soße:
Die Soßenzutaten außer dem Wasser pürieren (z.B. Magic, flaches Messer) und unter das Gemüse rühren. Becher mit 50 g Wasser ausspülen, die "Spülflüssigkeit" ebenfalls zum Gemüse geben. Rühren und kurz aufkochen.

Bei mir gab es als Beilage Ofenkartoffeln von 500 g Kartoffeln.