Hirse Geputscht

Geputscht wurde die Hirse mit Rosinen. Wer sie nicht gerne wie ich richtig weich und etwas "formlos" mag, sollte Hirse und Wasser im Verhältnis 1 Teil Hirse zu 2,5 Teilen Wasser nehmen. Oder sich langsam "herunterarbeiten".

Für 2 Personen

Alle Zutaten in einen Topf (20 cm) geben. Zum Kochen bringen, dann soweit herunterstellen, dass das Wasser nur noch leise köchelt, ohne hochzusteigen oder überzulaufen. Uhr auf 20 Min. stellen. Wenn die Oberfläche wasserlos ist und "Löcher" hat, den Herd soweit herunterstellen, dass die Hirse nur noch quillt. Vor dem Servieren einmal durchrühren, damit die Rosinen gleichmäßig verteilt sind.

Passt sehr gut zu orientalischen Gerichten, ist mal eine nette Abwechslung vom Reis.