Erdbeergriesel

Die Bezeichnung "Griesel" habe ich gewählt, weil ich das Obst mit einem Pürierstab zerkleinert habe. Das war Absicht, weil ich einfach das Obst etwas grober haben wollte. Ist gut geworden.

1 Person

 Abends

Morgens

Leinsamen flocken, auf das eingeweichte Getreide geben. Eine schöne Erdbeere beiseite legen. Das Obst in grobe Stücke teilen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Auf den Leinsamen gießen, die Erdbeere halbiert darauf legen und die Sahne dazu gießen.