Pinkmochi-Dessert

Ich war etwas enttäuscht - die Rote-Bete-Farbe war nach dem Kochen nicht so rosa wie gedacht, sondern (eigentlich klar) eher bräunlich. Auch war ich enttäuscht, dass der Reis nicht weiter gequollen war, dabei hatte ich ihn 2 Min. länger gekocht. Da muss ich doch mal den guten alten Rundkorn-Naturreis auf die gleiche Art und Weise zubereiten.

Rote Bete mit Wasser und entsteinter Dattel im Vitamix zu einem gefärbten Wasser verarbeiten. Mit dem Reis in den Schnellkochtopf geben. 13 Minuten auf Stufe II garen, dann den Herd auf 2 (von 14) schalten und 10 Minuten, dann auf Stufe 1 nochmals 10 Minuten langsam abdampfen lassen. Geschlossen 10 Minuten stehen lassen, dann öffnen. Rundkornreis fein mahlen, mit Wasser und Honig verquirlen. Unter den Mochireis, der noch recht flüssig ist, rühren und einmal aufkochen.

Auf zwei Schüsselchen verteilen und mit Cashewnüssen dekorieren.