Mungklößchen mit Gemüsepommes und P-Mayonnaise

Rohkost

Klößchen
75 g Mungbohnensprossen (Keimzeit: 48 Stunden)
15 g Sonnenblumenöl
einige Tropfen Tamari (Rohkostqualität)
45 g Braunhirse
1 Blatt Radicchio (15 g)

Gemüsepommes
1/2 kleine Kohlrabi (75 g)
1 Möhre (85 g)

P-Mayo
50 g Sonnenmayonnaise (s. “Immer öfter vegetarisch”)
10 g Petersilie (mit Stängel)
1 EL Zitronensaft
40-55 g Wasser

Mungbohnensprossen mit Öl und Tamari im Magic, hochstehendes Messer, zu einer Paste verarbeiten. Braunhirse flocken, unterrühren. Radicchio auf einen Teller legen, wenn sich das Blatt zu sehr wellt, mehrmals “brechen”. Aus der Bohnenmasse Klößchen formen und auf dem Blatt verteilen.
Gemüse (Kohlrabi geschält) im Nicer Dicer zu möglichst langen Stiften verarbeiten. Mischen, neben den Radicchio legen.
Die Mayo-Zutaten im Magic verquirlen, halb über Pommes und Klößchen gießen.