Spamovioli mit Tomatensoße

( mit Pilzbratenresten); eine Mischung aus Spamosa und Ravioli

Teig:

Füllung:

Teig mit Hilfe von Ravioli-Förmchen füllen. Zur Seite legen. Dann eine Pfanne mit Öl einpinseln (bei größeren Portionen das Backblech nehmen), die Ravioli nebeneinander hineinsetzen und oben mit Öl einpinseln. In den kalten Ofen schieben, 10 Min. bei 200 °C, dann nochmals 10 Min. auf der anderen Seite bei 200 °C. Auf ein Haushaltspapier geben.

Soße: