Vanille-Cashew-Quadranten

Wichtig: Alle Zutaten müssen mindestens Raumtemperatur haben, vor allem das Cashewnussmus darf nicht kalt und hart sein.

Butter mit einem Holzlöffel cremig rühren. Getreide fein mahlen. Die Zutaten nacheinander in die geschlagene Butter einrühren, am besten portionsweise, damit nichts gerinnt. Die Mehlmenge kann sich nach Wetter, Getreideart, Jahreszeit etc. ändern.

Nur rühren, bis es eine Masse ist, damit das Gluten sich nicht bilden kann. Eine Rolle formen und diese mit der Hand in eine kantige Form drücken. Abgedeckt 1/2 Stunde in den Kühlschrank setzen.

Ofen auf 160 °C (Heißluft) stellen. Von der Teigstange Scheiben abschneiden, nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech setzen. 15 Mn. bei 160 °C backen.