Haselkekse im Schokocape

Dinkel in der Getreidemühle, Haselnüsse mit der Mandel im kleinen Mixer fein mahlen. Backpulver und Salz hinzufügen und mit einem Löffel verrühren. Mit einem Löffel alle Zutaten gut verrühren, bis sich ein weicher Knetteig ergibt. Zwei quadratische Streifen (2 x 2 cm) formen, mit einem scharfen Teigschaber 0,5 cm-breite Stücke abschneiden und nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech legen.

Backblech in den kalten Ofen schieben. 15 Min. bei 160 °C (Heißluft) backen. Auf ein Kuchengitter geben und erkalten lassen.

 

Im Thermomix verrühren und schmelzen (37-50 °C) und mit einem Teigschaber auf die Rückseite der Plätzchen streichen. Die Masse reicht genau. Fehler bei der Herstellung: Ich hätte die Haselnüsse erst zur fertigen Schokomasse geben sollen, so sonderte sich Fett ab..