Gelbes Hirseknäcke

Weizen fein mahlen. Mit Hirse, Gewürzen und Wasser zu einem fast nudelfesten Teig verarbeiten. Mit einem Nudelholz auf einer Dauerbackfolie dünn ausrollen, dabei evtl. Dinkelmehl als Ausrollhilfe nehmen. Mit der Hand nass machen, mit Mohn bestreuen. Mit einem Teigrädchen in Vierecke schneiden. In den 200 °C heißen Ofen (bei mir: nach Brotbacken) schieben, auf 160 °C herunterdrehen und 20 Min. backen