Apfelkuchen sehr fein

Nach einem Rezept aus dem Buch "Backen macht Freude", Dr. Oetker Backbuch, 1963, Seite 32

Weizen und Emmer mischen und fein mahlen (100 g "normaler" Weizen tun es auch). Mit Salz und Backpulver mischen. Mit dem Handrührgerät (Rührbesen) gut verrühren, das Wasser hinzugeben, bis der Teig schwer (reißend) vom Löffel fällt. Eine kleine (18 cm) Springform mit Backpapier überpsannen. Den Teig in die Form füllen und glattstreichen. Die Äpfel in Viertel schneiden, mehrmals der Länge nach einritzen und kranzförmig auf den Teig legen.

In den kalten Ofen schieben und 40-50 Min. bei 165 °C (Heißluft; sonst 175 °C) backen.

Für eine 26-cm-Springform würde ich die dreifache Menge veranschlagen.