Kürbis-Beilage

Kokosöl und Wasser in eine Pfanne geben. Zwiebel abziehen, in düünne Scheiben = Ringe schneiden, in die Pfanne geben. Von einem Viertelkürbis 7-8 mm dicke Scheiben (also nicht ganz 1 cm dick) abschneiden, Kerne herausnehmen und die "Rundungen" auf die Zwiebelringe legen. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Auf kleinste Einstellung drehen und 10 Min. dünsten, ohne den Deckel abzuheben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Falls Kochflüssigkeit übrig ist, einkochen - d.h. Deckel abnehmen und auf ziemlich hoher Einstellung kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

Bei mir gab es dazu eine große Schüssel Salat und eine Scheibe Brot.