Wandelbares Blitzdessert

Alle Zutaten in den Vitamix geben (bei mir der 0,9-L-Becher), auf höchster Stufe laufen lassen, bis die Masse stockt - der Flüssigkeitspegel ist dann deutlich niedriger und man hört es auch am Messer. In eine kleine Schüssel geben und in die Mitte eine Kakaobohne stecken.

Mit diesem Nachtisch nach einem Salat wird man wohlig satt. Ich habe den Pudding warm gegessen, der schmeckt aber sicher auch kalt. Wandelbar ist diese Speise, weil man alles austauschen kann: Reis gegen Hirse oder Buchweizen (andere Getreide weiß ich nicht), statt Mandeln gehen alle Nüsse außer Walnüssen, die alles zu bitter machen. Statt Vanillepulver kann nach Geschmack Zimt oder Ingwer genommen werden. Auch den Honig kann man gegen Trockenfrüchte austauschen, dann wird die Farbe aber nicht so schön. Und wenn man den Pudding etwas abkühlen lässt, kann man ihn auch mit kleingeschnittenem Obst mischen oder anrichten.