Auflauf mit Tücken

Ein Auflauf unterscheidet sich von einem Eintopf z.B. dadurch, die die Flüssigkeit visköser ist, d.h. es muss ja kein "sprudelndes" Wasser fürs Garen sorgen. Nachdem mein Backofen nach 15 Min. bei 225 °C verstummte - Heißluft ist nie stumm -, musste ich den Auflauf auf die Platte hieven. Nach 10 Min. köcheln à la Gemüsepfanne war alles noch roh. GRRRRR. Ofen noch mal vorsichtig bei 200 °C angelächelt, da lief er wieder. Erfreulich ist anders....

Geplant war: 45 Min. im Ofen bei 225 °C. Gekocht habe ich: 15 Min. im Ofen bei 225 °C, 10 Min. als Gemüsepfanne auf der Platte, dann 30 Min. im Ofen bei 200°C und anschließend noch 10 Min. often gegart.